Fachhochschule

8. Sep 2020Allgemein

Die Fachhochschulen sind im Vergleich zu Universitäten ein noch relativ junger Bereich in der Hochschullandschaft, welcher sich einer immer größeren Beliebtheit sowohl bei Studienwerbern und Studienwerberinnen als auch bei zukünftigen Arbeitgebern und Arbeitgeberinnen erfreut. Beinahe ein Drittel der österreichischen Studienanfänger/innen entscheiden sich für eine wissenschaftlich fundierte und praxisbezogene Berufsausbildung an einer Fachhochschule. Durch die berufsorientierte Ausrichtung und eine anwendungsbezogene Forschung und Entwicklung, sind die Fachhochschulen sowohl eine wesentliche Säule im österreichischen Hochschulsystem als auch wichtiger Partner für Industrie und Wirtschaftstreibende.  

https://www.bmbwf.gv.at/Themen/Hochschule-und-Universität/Hochschulsystem/Fachhochschulen.html

1994 wurden die ersten Fachhochschulstudiengänge in Österreich eingerichtet und sind seither fixer Bestandteil unserer heimischen Bildungslandschaft. Im Gegensatz zu Universitäten werden Fachhochschulen nicht vom Staat finanziert, sondern von privaten Erhaltern und Erhalterinnen unterstützt. Diese sind meist Vereine oder gemeinnützige Stiftungen, welche wiederum vom Bund und anderen Einrichtungen finanziell gefördert werden. Zusätzlich können FHs Studienbeiträge von den Studierenden erheben – die Entscheidung hierfür liegt beim Erhalter bzw. bei der Erhalterin der jeweiligen Fachhochschule. Derzeit machen die meisten Gebrauch von dieser Möglichkeit und nur einige wenige, darunter auch jene der FH JOANNEUM, verzichten auf das Einheben von Studienbeiträgen.

https://www.studieren.at/fachhochschule/#gebuehren

Aufgrund eines Gesellschaftervertrags gibt es sowohl eine Wissenschaftliche Geschäftsführung als auch eine Kaufmännische Geschäftsführung sowie die Generalversammlung, einen Aufsichtsrat und das Fachhochschulkollegium. Das Fachhochschulkollegium ist das höchste Gremium einer Fachhochschule und unter anderem verantwortlich für die Koordination des gesamten Lehrbetriebs sowie dessen Evaluierung, der Verleihung akademischer Grade, der Nostrifizierung ausländischer akademischer Abschlüsse oder das Einrichten bzw. Auflösen von Studien- und Lehrgängen. Teil des Kollegiums sind neben dem/der Leiter/in auch Vertreter/innen der jeweils eingerichteten Studiengänge, des Lehr- und Forschungspersonals, sowie der Studierenden.

https://www.fh-joanneum.at/hochschule/organisation/eigentuemer-gmbh/

An der FH JOANNEUM gibt es insgesamt 6 Departments, worin 26 Institute themenspezifisch zusammengefasst sind. So gibt es zum Beispiel im Department „Engineering“ das Institut für „Angewandte Produktionswissenschaften“ oder im Department „Gesundheitsstudien“ das Institut für „Gesundheits- und Krankenpflege“. An den jeweiligen Instituten werden rund 30 verschiedene Bachelor- und Masterstudiengänge sowie 16 Masterlehrgänge angeboten. Jedes Institut verfügt über eine/n Institutsleiter/in und den jeweiligen Studiengansleiter/innen jener Studiengänge, welche dem Institut zugeordnet sind. Das Lehr- und Forschungspersonal, mit sowohl haupt- als auch nebenberuflich Lehrenden ist direkt der Studiengangsleitung unterstellt.

https://www.fh-joanneum.at/forschung/institute/1/


Auf studentischer Ebene gibt es an der FH JOANNEUM in jedem Jahrgang eines Studiengangs eine Jahrgangsvertretung. Die Jahrgangsvertretungen fungieren hauptsächlich als Sprachrohr zwischen dem Jahrgang und der Studiengangsleitung und kümmern sich um organisatorische Aufgaben sowie die Terminkoordination bei Prüfungen.  Übergeordnet gibt es die Studienvertretungen (STV). Eine der Aufgaben deiner STV ist es, das Budget zu verwalten und gerecht auf die einzelnen Studiengänge zu verteilen. Die Studienvertretung ist unter anderem aber auch erste Anlaufstelle bei studienbezogenen Problemen, wenn es um Konfliktlösung und Vermittlung innerhalb eines Studiengangs gibt. Alle 2 Jahre kannst du deine Studienvertretung im Rahmen der ÖH Wahl persönlich wählen oder dich selbst als neue Studierendenvertretung wählen lassen. Welcher Studienvertretung dein jeweiliger Studiengang angehört und wer deine aktuellen Vertreter/innen sind, kannst du auf der Homepage der öh joanneum in Erfahrung bringen. Die öh joanneum ist die Hochschulvertretung an der FH JOANNEUM, deren Vertreter und Vertreterinnen alle 2 Jahre im Zuge der Bundesweiten ÖH-Wahlen unter den Studierenden gewählt werden. Die öh joanneum setzt sich zusammen aus 9 Mandataren und Mandatarinnen, woraus ein 3-köpfiges Vorsitzteam gewählt wird.

https://www.oeh-joanneum.at/oeh-joanneum/das-team

Weitere Beiträge

Mach deine Studienzeit zur besten Zeit deines Lebens!

Schau auf einen unserer Events vorbei und überzeug dich selbst - am besten über unsere Social Media Kanäle oder hier: